Sie befinden sich hier: Start » Produkte » Dynamiksimulation » alaska/Wind

Sie wollen effiziente Lastberechnungen für Windkraftanlagen durchführen?

Sie wollen virtuell neue Konzepte entwickeln und erproben?

Sie wollen alles, was Mehrkörperdynamik-Simulation kann, auch in der Simulation von Windkraftanlagen verwenden?

 

 

Dann sollten Sie sich unbedingt alaska/Wind ansehen:

 

 

 

alaska/Wind

alaska/Wind ist ein Erweiterungsmodul zur Simulationssoftware alaska/ModellerStudio, mit dem die Möglichkeit der effizienten Modellierung und Simulation von Windkraftanlagen direkt in die alaska-Modellierungs- und Simulationsumgebung integriert wird. alaska/Wind ist beliebig mit anderen alaska Erweiterungsmodulen kombinierbar, d.h. es können z.B. Getriebe definiert und flexible Körper importiert werden, es können Co-Simulationen mit Simulink-Modellen durchgeführt werden und es kann alaska/DC zur Verteilung der Berechnungen im Netzwerk, z.B. einer großen Anzahl von Lastfällen, verwendet werden. Ebenso stehen alle Systemanalysemöglichkeiten von alaska auch für alaska/Wind zur Verfügung.